Atelier: Systemische Paartherapie

AT 54 »Paartherapie« in Merzig beginnend am 15. November 2018

Die Arbeit mit Paaren wird häufig - und nicht ganz zu unrecht - als ein eher schwieriges Setting erlebt. Der Workshop zur systemischen Paartherapie bietet Handwerkszeug für die paartherapeutische Praxis und bietet Professionelllen, die mit Paaren arbeiten oder arbeiten wollen, hinsichtlich Haltung, theoretischem Hintergrund und praktischen Vorgehensweisen mehr Sicherheit und Orientierung einerseits, Interesse und Freude andererseits im Umgang mit Paaren und Paarkonflikten.

Zu den thematischen Schwerpunkten gehören u.a. der Umgang mit Settingfragen, Konflikt- und Affektregulation in der Paarinteraktion, Bearbeitung von aktuellen Lebensthemen von Paaren, Einbeziehung der Mehrgenerationsperspektive (Ursprungsfamilien und Kinder) sowie Entwicklung von Zukunftsperspektiven. Anhand von Fallbeispielen des Referenten und der Teilnehmer sollen diese Fragen sehr praxisorientiert erarbeitet werden.

Gastdozent/in

Gastdozent: Tom Levold.
Jg. 1953, Studium der Sozialwissenschaftlen, Psychologie und Völkerkunde, Systemischer Lehrtherapeut (SG), Lehrender Supervisor (SG) und Lehrender Coach (SG). Seit 1980 im Bereich systemischer Theorie, Praxis und Weiterbildung tätig. Als Publizist Autor zahlreicher Veröffentlichungen, Mitherausgeber von Kontext sowie Gründer und Herausgeber des systemagazin - Online-Journal für systemische Entwicklungen.

Moderation: Rudolf Klein

Ihr(e) Ansprechpartner(in): Rudolf Klein

Umfang An 2 Tagen
TeilnehmerInnenzahl 30
Ort

CEB- Akademie
Industriestrasse 6-8
Merzig

Korrigierter Ort
Teilnahmegebühr 230 €
Anmelden

Anmeldung war erbeten bis 08. Oktober 2018. Ob Sie sich noch kurzfristig Anmelden können, erfahren Sie bei unserem Sekretariat ()

Anmeldung bei: SGST Geschäftsstelle, Barbara Schmidt-Keller, Poststr. 46, D-66663 Merzig.

Sie können den Button unterhalb nutzen, um sich anzumelden.
Termine

15.11. – 16.11.2018
1. Tag: 10.00 – 18.00 Uhr
2. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr

Es werden 16 Ausbildungsstunden bescheinigt.

Jetzt Anmelden »


Gehört zu dem Programmheft 2018. Zuletzt geändert am 25. September 2018.