Atelier Systemisch-integrative Paartherapie

AT 28 in Neustadt an der Weinstraße.

Diese Veranstaltung hat am 20. März 2009 begonnen.

Coronavirus   Unsere Angebote finden in kleineren Gruppen vor Ort oder als Online-Seminar statt. Mehr »

Die systemische Perspektive ist Jellouscheks umfassender Bezugsrahmen, in den er die Konzepte der Transaktionsanalyse und andere Ansätze, tiefenpsychologische, humanistische wie auch lerntheoretische, integriert. Dieses Atelier verfolgt zwei Ziele: Die Verbesserung der beraterisch/therapeutischen Kompetenz in der Arbeit mit Paaren und zugleich die Entwicklungs-Herausforderung an die Person des Beraters/der Beraterin selbst, wenn er/sie mit Paarkonflikten in der Arbeit konfrontiert ist. Im Kern geht es um die Frage, welche Haltung und Vorgehensweise der Berater/die Beraterin wählen sollte, um die Konflikte des Paares als Chance für deren weitere Entwicklung nutzen zu können.

Hans Jellouschek wird sein Konzept der «systemisch-integrativen Paartherapie» vorstellen und anhand von Trainings- und Selbsterfahrungsmodulen zu praktischen Lernerfahrungen einladen.

Literatur: Hans Jellouschek: Die Paartherapie. Eine Orientierungshilfe. Kreuz-Verlag Stuttgart 2005 sowie die zahlreichen anderen Veröffentlichungen des Autors zum Thema Paartherapie.

Gastdozent/in

Gastdozent: Hans Jellouschek, Lic. phil. Dr. theol., Jahrgang 1939, ist Lehrtherapeut für Transaktionsanalyse und Psychotherapeut in eigener Praxis. Seine Arbeitsschwer-punkt sind Paartherapie, Coaching und Beratung von Führungskräften. Autor vieler Bücher zum Thema Paartherapie. In 2007 Würdigung seines Gesamtwerkes in «psychologie heute».

Moderation: Andreas Kannicht

Ihr(e) Ansprechpartner(in): Andreas Kannicht

Umfang An 2 Tagen (16 Ausbildungsstunden)
Fortbildungspunkte 18
TeilnehmerInnenzahl 20
Ort akasa
Gipserstraße. 15
67434 Neustadt an der Weinstraße
Teilnahmegebühr 200 €
Anmelden

Diese Veranstaltung hat bereits am 20. März 2009 begonnen

Anmeldeunterlagen anfordern bei: Andreas Kannicht, Gipserstraße 15, D-67434 Neustadt an der Weinstraße oder einfach hier herunterladen

SGST Geschäftsstelle
Frau Monika Lackas
Poststr. 46
D-66663 Merzig

Termine 20.03.09 – 21.03.09
(10.00 – 18.30 Uhr am ersten, 9.00 – 16.30 Uhr am zweiten Tag)
Hinweis Diese Veranstaltung kann auch unabhängig von dem Curriculum Therapie & Beratung belegt werden.

Jetzt Anmelden »


Gehört zu dem Programmheft 2009. Zuletzt geändert am 17. Oktober 2008.