DE
Sie haben Fragen? 06861/3496

SE 8: Stark durch Emotionen: Mit Emotionsfokussierung zum Therapiefortschritt

Ort: Psychologische Praxis Irina Bayer, Gerberstr. 44, D-66111 Saarbrücken

In der systemischen Therapie sind die Gefühle lange kein ausdrückliches Thema gewesen, obwohl wir davon ausgehen, dass sie jeden kognitiven Prozess begleiten. Wir, Berater und Therapeuten, reagieren emotional auf „Einladungen“ unserer Klienten, sprechen Gefühle aber meist nur indirekt an, wie z. B. beim positiven Konnotieren oder ressourcenorientierten Reframing.

Ganz direkt soll in diesem Seminar der Blick auf die Gefühle und ihre Konsequenzen gelenkt werden, sowohl aus therapeutischer Perspektive als auch aus Klienten-Sicht.   Die Kontextsensibilität wird um die Gefühlssensibilität ergänzt und bereichert.

Während der zwei Seminartage geht es um die Vertiefung der systemischen Praxis durch Beachtung und Reflektion der Gefühlsreaktionen sowohl in Form von Empathie – Einfühlung in Andere - als auch um Introspektion: Wahrnehmung und Verstehen der eigenen Gefühle. Wir werden die Entdeckung machen, um wie viel intensiver die therapeutische Beziehung und das therapeutische Arbeiten dadurch werden. Es wird reicher und die therapeutischen Möglichkeiten werden verfeinert.  Zudem werden wir gruppendynamisch spüren, wie „infektiös“ Affekte sind und wie sie sich steuern lassen, wie sie überdeckt oder fehlinterpretiert werden. Letztlich geht es um das bessere authentischere Verstehen von Emotionen und der darin innewohnenden Kraft.

Leitung Irina Bayer
Umfang 2 Tage
Teilnehmer*innenzahl ca. 12
Ort Psychologische Praxis Irina Bayer
Gerberstr. 44
D-66111 Saarbrücken
Gebühr 190,- €
Termine 14.10. – 15.10.2022
(jeweils von 09:30 Uhr – 17:00 Uhr)
Hinweis Es werden 16 Stunden Selbsterfahrung bescheinigt.

Zurück zur Programmübersicht

Das sind Wir

Die SGST wurde 1988 als ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Psychotherapeuten und Psychotherapeut*innen aus den Fachgebieten Medizin, Psychologie, Pädagogik, Sozialarbeit und Sozialpädagogik gegründet. Später kam der Bereich Soziologie hinzu. Die SGST ist Gründungsmitglied der Systemischen Gesellschaft e.V. (Deutscher Verband für Systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung). Dieser 1993 gegründete Dachverband vereint Institute und Gesellschaften sowie zertifizierte Einzelpersonen, die systemisches Denken und Handeln nutzen, um Individuen und sozialen Systemen professionelle Hilfe und Problemlösungen anzubieten.

Kontakt

Saarländische Gesellschaft für
Systemische Therapie und Beratung e.V.

Geschäftsstelle:
Barbara Schmidt-Keller
Poststr. 46
D-66663 Merzig

06861/3496

03212/7478694

© 2021 Saarländische Gesellschaft für Systemische Therapie e.V. Alle Rechte vorbehalten.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Erforderliche Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Komfort-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.