DE
Sie haben Fragen? 06861/3496

SE 12: Die Geschichten meines Lebens

Ort: Haus Sonnental, D-66798 Wallerfangen

Die narrativen Therapeuten meinen, wir leben Geschichten. Mit dem Erzählen geben wir dem, was wir erleben, Sinn. Über unser Leben können viele unterschiedliche Geschichten erzählt werden. Werden wir gefragt, können wir einigen unserer unbedeutenden Erfahrungen neue Bedeutungen zuschreiben und ein völlig neues Licht in unser eigenes Leben bringen. Ich lade Sie ein, Ihre wichtigen Geschichten etwas anders zu erzählen. Denken Sie bitte an ...

die Geschichte der Leidenschaften,

die Geschichte der Sehnsüchte und Träume,

die Geschichte der Beziehungen und Bindungen,

die Geschichte der beruflichen Entwicklung,

die Geschichte des Leidens und des Glücks,

die Geschichte der Erfolge ...

... und andere Geschichten ...

Wenn Sie die wichtigsten Geschichten Ihres Lebens in Metaphern mit Bild und Wort fassen und mit bunten Fäden ihren Verlauf entlang Ihrer Lebenslinie legen, gewinnen Sie einen neuen Überblick über Ihre bisherigen Bemühungen und Erfahrungen.

Wenn Sie darüber hinaus die Vertreter für die Geschichten Ihres Lebens räumlich aufstellen und ihnen erlauben, miteinander zu interagieren, werden Sie an der Entstehung einer vielleicht neuen Geschichte, die für Ihre Zukunft Bedeutung haben könnte, teilnehmen können.

Für die „verknoteten” Geschichten werden wir nach Lösungen suchen.

Leitung Jerzy Jakubowski
Umfang 3 Tage
Teilnehmer*innenzahl 9
Ort Haus Sonnental
D-66798 Wallerfangen
Gebühr 285,- €
Termine 25.11. – 27.11.2021
(jeweils 09:30 Uhr – 18:00 Uhr)
Hinweis Es werden 24 Stunden Selbsterfahrung bescheinigt.

Zurück zur Programmübersicht

Das sind Wir

Die SGST wurde 1988 als ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Psychotherapeuten und Psychotherapeut*innen aus den Fachgebieten Medizin, Psychologie, Pädagogik, Sozialarbeit und Sozialpädagogik gegründet. Später kam der Bereich Soziologie hinzu. Die SGST ist Gründungsmitglied der Systemischen Gesellschaft e.V. (Deutscher Verband für Systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung). Dieser 1993 gegründete Dachverband vereint Institute und Gesellschaften sowie zertifizierte Einzelpersonen, die systemisches Denken und Handeln nutzen, um Individuen und sozialen Systemen professionelle Hilfe und Problemlösungen anzubieten.

Kontakt

Saarländische Gesellschaft für
Systemische Therapie und Beratung e.V.

Geschäftsstelle:
Barbara Schmidt-Keller
Poststr. 46
D-66663 Merzig

06861/3496

03212/7478694

© 2020 Saarländische Gesellschaft für Systemische Therapie e.V. Alle Rechte vorbehalten.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Erforderliche Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Komfort-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.