DE
Sie haben Fragen? 06861/3496

Einführungsangebot in Neustadt: Systemische Gesprächsführung – ein Seminarmenü in 5 Gängen

Ort: akasa, Gipserstr. 15, D-67434 Neustadt/Weinstraße

Aufgrund der Coronasituation musste der Termin für das Einführungsangebot leider geändert werden. Statt dem ausgeschriebenen Termin (06.01. - 08.01.2021) wird das Seminar an zwei Terminen neu angeboten. Dabei wird jeweils ein/e Lehrtherapeut*in das Seminar mit einer reduzierten Teilnehmer*innenzahl durchführen. Der Ort sowie die Seminarzeiten bleiben unverändert.

Für die Gesprächsführung bietet der systemische Ansatz eine Fülle hilfreicher Ideen, Konzepte und Techniken. Ziel dieses dreitägigen Seminars ist es, eine kurze Einführung in den systemischen Ansatz zu bieten und wichtige Grundhaltungen für die Zusammenarbeit mit Menschen zu vermitteln. Auf dieser Basis lernen Sie Methoden und Techniken der systemischen Gesprächsführung kennen.

Kurze theoretische Inputs werden praxisorientiert vertieft, so dass Sie am Ende der drei Tage über eine breitere Palette von Möglichkeiten verfügen. Die Teilnehmer*innen können mit neuen Impulsen in ihren Berufsalltag zurückkehren und den dortigen Herausforderungen gestärkt begegnen.

Inhalte und Zielgruppe

Inhalte:
Gruß aus der Küche – Was ist eigentlich systemisch?
Vorspeise – Förderliche Gesprächsanfänge gestalten
Zwischengang I – Vom Problem zur Lösung
Hauptspeise – Fragetechniken und Interventionen
Zwischengang II – Schwierige Gespräche
Nachspeise – Gesprächsabschlüsse gestalten

Zielgruppe:
Das Angebot richtet sich an alle systemisch Interessierten und sich noch nicht in systemischer Weiterbildung befindenden Personen sowie an Absolvent*innen mit Lust auf einen Refresher in systemischer Gesprächsführung.

Leitung 07.04. - 09.04.2021 - N. Glaser
21.06.- 23.06.2021 - C. Roland
Umfang 3 Tage
Teilnehmer*innenzahl ca. 18
Ort akasa
Gipserstr. 15
D-67434 Neustadt/Weinstraße
Gebühr 285,- €
Termine 07.04. – 09.04.2021
21.06. – 23.06.2021

(1.Tag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr)
(2.Tag: 09:00 Uhr – 18:00 Uhr)
(3.Tag: 09:00 Uhr – 14:00 Uhr)
Hinweis Es werden 24 Ausbildungsstunden bescheinigt.

Zurück zur Programmübersicht

Das sind Wir

Die SGST wurde 1988 als ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Psychotherapeuten und Psychotherapeut*innen aus den Fachgebieten Medizin, Psychologie, Pädagogik, Sozialarbeit und Sozialpädagogik gegründet. Später kam der Bereich Soziologie hinzu. Die SGST ist Gründungsmitglied der Systemischen Gesellschaft e.V. (Deutscher Verband für Systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung). Dieser 1993 gegründete Dachverband vereint Institute und Gesellschaften sowie zertifizierte Einzelpersonen, die systemisches Denken und Handeln nutzen, um Individuen und sozialen Systemen professionelle Hilfe und Problemlösungen anzubieten.

Kontakt

Saarländische Gesellschaft für
Systemische Therapie und Beratung e.V.

Geschäftsstelle:
Barbara Schmidt-Keller
Poststr. 46
D-66663 Merzig

06861/3496

03212/7478694

© 2020 Saarländische Gesellschaft für Systemische Therapie e.V. Alle Rechte vorbehalten.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Erforderliche Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Komfort-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.