Ateliers

Die «Ateliers» der SGST sind eine Veranstaltungsreihe, bei der GastreferentInnen eigene Erfahrungen, Konzepte oder Forschungsergebnisse zu einem speziellen Thema vorstellen.

Aktuelle Ateliers

Es finden folgende Ateliers statt:

Kurs Symbol

AT 55 »Trauertherapie«
Das AT 55 Hypnosystemische Trauertherapie - Arbeit mit komplizierten, somatisierenden, depressiven und traumaassoziierten Trauerverläufen mit Rudolf Klein beginnt am 01. März 2019 in Merzig. Die Teilnahmegebühr beträgt 230 €. Anmeldung erbeten bis 01. Februar 2019. Details

Kurs Symbol

AT 56 »Jugendhilfe«
Das AT 56 Fallverstehen und Settingkonstruktion in der Jugendhilfe mit Andreas Kannicht beginnt am 08. August 2019 in Neustadt an der Weinstraße. Die Teilnahmegebühr beträgt 230 €. Anmeldung erbeten bis 01. Juli 2019. Details

Kurs Symbol

AT 57: »Trauma«
Das AT 57 Trauma mit Rudolf Klein beginnt am 24. Oktober 2019 in Merzig. Die Teilnahmegebühr beträgt 230 €. Anmeldung erbeten bis 27. September 2019. Details

Bisherige Ateliers

Bisher wurden folgende Ateliers angeboten:
AT 1 (1991) Systemische und indirekte hypnotherapeutische Konzepte bei Sexual- und Paarproblemen mit Gunther Schmidt, Heidelberg;
AT 2 (1993) Kampf der Geschlechter zwischen Autonomie und Bindung mit Rosmarie Welter-Enderlin, Meilen/Zürich;
AT 3 (1994) Systemische Therapie bei körperlichen Störungen mit Arnold Retzer, Heidelberg;
AT 4 (1994) Angehörigenarbeit und systemische Familientherapie bei psychotischen Störungen - ein Widerspruch? mit Hartmut Berger, Riedstadt, und Arnold Retzer, Heidelberg;
AT 5 (1995) Familienkonstellationen bei körperlichen und seelischen Störungen mit Bert Hellinger, Ainring-Mitterfelden;
AT 6 (1995) Provokative Therapie mit Frank Farrelly, Madison, USA;
AT 7 (1996) Familienaufstellungen mit Gunthard Weber, Heidelberg;
AT 8 (1996) Wie lasse ich meine Bulimie verhungern? mit Margret Gröne, Hannover;
AT 9 (1997) Systemisches Denken in Jugendhilfe und Jugendpsychiatrie mit Wilhelm Rotthaus, Viersen;
AT 10 (1997) Therapie bei Jugendlichen mit problematischer Ablösung von der Familie mit Bruno Hildenbrand, Jena;
AT 11 (1998) Hilfe und Erziehungsplanung aus systemischer Perspektive mit Ulrich Fellmeth, Holzgerlingen;
AT 12 (1999) Video Home Training (VHT) - Video Interaktions-Begleitung (VIB) mit Guy Schepers, (Niederlande);
AT 13 (1999) Tetralemma-Aufstellungen mit Matthias Varga von Kibéd, München.
AT 14 (2000) Organisationen im Wandel. Der balancierte Umgang mit Stabilität und Chaos in Übergangszeiten mit Dr. Peter Kruse, Bremen;
AT 15 (2001) Clown Workshop mit Dr. med. Petra Klapps
AT 16 (2002) Wunder, Lösung und System - Theorie und Praxis der lösungsfokussierten systemischen Strukturaufstellungen mit Insa Sparrer, München;
AT 17 (2002) Wie Liebe gelingt mit Hans Jellouschek, Ammerbuch.
AT 18 (2003) Aufmerksamkeit um jeden Preis? mit Helmut Bonney, Heidelberg.
AT 19 (2004) Sehen - Verstehen - Handeln. Entwicklungspsychologische Beratung für Eltern mit Babys und Kleinkindern, mit Mauri Fries, Leipzig; Wurde 2005 wiederholt
AT 20 (2004) Psychosomatische Lösungen statt psychosomatische Krankheiten mit Gunther Schmidt, Heidelberg.
AT 21 (2005) Der unsichtbare Dritte — Die Entschlüsselung komplexer Auftragskonstellationen als Grundlage für systemische Kontrakte mit Arist von Schlippe, Osnabrück;
AT 22 (2005) Die Form der Behinderung - wieso kann man begründet sagen, dass es Behinderung nicht gibt, und dennoch behaupten, dass sie ein schwerwiegendes Phänomen darstellt mit Peter Fuchs, Neubrandenburg.
AT 23 (2006) Systemische Paartherapie mit Arnold Retzer
AT 24 (2006) Reflexive Schulkultur. (Systemisches Sich-Miteinander-Beraten als Grundlage für Schulentwicklungsprozesse von innen) mit Winfried Palmowski
AT 25 (2007) Systemische Sexualtherapie mit Ulrich Clement
AT 26 (2007) Systemische Strukturaufstellungen – zum Stand der Kunst mit Matthias Varga von Kibéd
AT 27 (2008) Herausforderung Depression mit Arnold Retzer
AT 28 (2009) Systemisch-integrative Paartherapie mit Hans Jellouschek
AT 29 (2009) Kreative Methoden in der systemischen Therapie und Beratung mit Hans Schindler
AT 30 (2009) Affektive Kommunikation in der systemischen Therapie mit Tom Levold
AT 31 (2009) Systemische Strukturaufstellungen mit Matthias Varga von Kibéd
AT 32 (2010) Lob der Vernunftehe mit Arnold Retzer
AT 33 (2010) Wenn Eltern ihre Kinder aufgeben – konflikthafte Trennungen zwischen Eltern und Kindern mit Marie-Luise Conen
AT 34 (2010) Das Schwere leichter machen — Einführung in den aktuellen Stand der Psychodynamisch-Imaginativen Traumatherapie (PITT) mit Ulrike Reddemann
AT 35 (2011) Das Schwere leichter machen — Einführung in den aktuellen Stand der Psychodynamisch-Imaginativen Traumatherapie (PITT) mit Ulrike Reddemann
AT 36 (2011) Affektive Kommunikation in der systemischen Therapie mit Tom Levold
AT 37 (2011) Spiel-Räume. Kreative systemische Therapie mit Kindern und Jugendlichen mit Rüdiger Retzlaff
AT 38 (2011) Systemische Sexualtherapie mit Ulrich Clement
AT 39 (2012) Feeling-seen — eine neurobiologisch fundierte körperorientierte Psychotherapie mit Michael Bachg
AT 40 (2012) Das Schwere leichter machen — Aufbaukurs Psychodynamisch-imaginativen Traumatherapie (PTT) mit Ulrike Reddemann
AT 41 (2012) Affektive Kommunikation in der systemischen Therapie mit Tom Levold
AT 42 (2013) Affektive Kommunikation in der systemischen Therapie mit Tom Levold
AT 43 (2013) Feeling-seen — eine neurobiologisch fundierte körperorientierte Psychotherapie […] auf der Grundlage von Pesso Boyden System Psychomotor (PBSP) mit Michael Bachg
AT 44 (2014) Atelier 44 Systemisch-Integrative Stressbewältigung mit Diana Drexler
AT 45 (2014) Feeling-seen — eine neurobiologisch fundierte körperorientierte Psychotherapie mit Michael Bachg
AT 46 (2014) Eine neuer Ansatz in der Trauerarbeit: Hypnosystemische Trauerbegleitung mit Roland Kachler
AT 47 (2015) Systemische Therapie bei psychischen Störungen mit Gerhard Dieter Ruf
AT 48 (2015) Spiel-Räume. Kreative systemische Beratung Therapie mit Kindern und Jugendlichen mit Rüdiger Retzlaff
AT 49 (2016) Atelier: Die „dunklen Seiten“ der Sozialpädagogik: Ideale, Negatives und Ambivalenzen mit Mathias Schwabe
AT 50 (2016) Atelier: Existenzielle Fragen in Therapie, Beratung und im Leben mit Arnold Retzer
AT 51 (2017) Atelier: „Meine Trauer wird Dich finden“ – Eine neuer Ansatz in der Trauerarbeit: Hypnosystemische Trauerbegleitung mit Roland Kachler
AT 52 (2017) Atelier: Über Sinn und Funktion psychiatrischer Störungen mit Roland Schleiffer
AT 53 (2018) Atelier: Die „dunklen Seiten“ der Sozialpädagogik: Ideale, Negatives und Ambivalenzen mit Mathias Schwabe
AT 54 (2018) Atelier: Systemische Paartherapie mit Tom Levold