DE
Sie haben Fragen? 06861/3496

Nachruf für Jerzy Jakubowski

Wir sind bestürzt und traurig über die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres langjährigen Kollegen und Weggefährten Jerzy Jakubowski. Er ist ohne Hinweise oder Vorzeichen einer ernsthaften Erkrankung am 26.Mai 2021 über­raschend und völlig unerwartet von uns gegangen. Er war bis in seine letzten Tage voller Zukunftspläne, lebensfroh und energiegeladen und intensiv damit beschäftigt, seine Seminare und Kurse vorzubereiten und durchzuführen.

Jerzy gehört zu den Gründungsmitgliedern der SGST und hat mehr als 30 Jahre die Weiter­bildung der SGST in seinen Kursen und Seminaren wesentlich mitgeprägt. Seine jugendliche Spannkraft, gepaart mit professioneller Kompetenz und großer Lebenserfahrung beeindruckte nicht nur uns in der SGST, sondern auch seine Weiterbildungsteilnehmer*innen. Seine unendliche Freiheitsliebe, seine menschliche Herzenswärme und seine Fähigkeit, selbst in kritischen Diskursen immer im Kontakt zu bleiben, wird uns und allen, die ihn kennen, in Erinnerung bleiben. Er lebte die systemischen Grundhaltungen von Wertschätzung und Respekt in einer überzeugenden und gewinnenden Art und Weise vor.

Jerzy hat sich unermüdlich und mit großer Leidenschaft mit systemischen Konzepten und Theorien beschäftigt und entwickelte durchgängig neue Ideen, wie er sie in seiner Lehre überzeugend und nachvollziehbar vermitteln konnte. Dabei stellte er sowohl an sich selbst als auch seine Partner*innen mitunter hohe Anfor­de­run­gen.

In seiner Arbeit als Lehrtherapeut war Jerzy in hohem Maße engagiert und voller Energie und ist mit seinem Optimismus und seiner unerschöpflichen Kreativität auf große Resonanz bei seinen Kurs- und Seminarteilnehmer*innen gestoßen. Zu seinen Markenzeichen gehörte neben seinem Mut und seiner großen Neugier sein subtiler hintergründiger Humor.

Unser tiefes Mitgefühl ist bei seinen Angehörigen, insbesondere bei seiner Frau Wanda und seinen Kindern Weronika und Radomir.

Für die SGST ist der Tod von Jerzy ein großer Verlust, die gemeinsame Zeit ist damit zu Ende gegangen. Er hinterlässt eine Lücke, die nicht zu schließen sein wird. Er wird uns und sicherlich vielen Ausbildungs-teilnehmer*innen sehr fehlen. In unseren Köpfen und in unseren Herzen wird er immer präsent bleiben.

Der Vorstand der SGST im Mai 2021

Zurück

Das sind Wir

Die SGST wurde 1988 als ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Psychotherapeuten und Psychotherapeut*innen aus den Fachgebieten Medizin, Psychologie, Pädagogik, Sozialarbeit und Sozialpädagogik gegründet. Später kam der Bereich Soziologie hinzu. Die SGST ist Gründungsmitglied der Systemischen Gesellschaft e.V. (Deutscher Verband für Systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung). Dieser 1993 gegründete Dachverband vereint Institute und Gesellschaften sowie zertifizierte Einzelpersonen, die systemisches Denken und Handeln nutzen, um Individuen und sozialen Systemen professionelle Hilfe und Problemlösungen anzubieten.

Kontakt

Saarländische Gesellschaft für
Systemische Therapie und Beratung e.V.

Geschäftsstelle:
Barbara Schmidt-Keller
Poststr. 46
D-66663 Merzig

06861/3496

03212/7478694

© 2021 Saarländische Gesellschaft für Systemische Therapie e.V. Alle Rechte vorbehalten.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Erforderliche Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Komfort-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.