Selbsterfahrung: Eine Wanderung durch die Landschaften Deiner Familien

SE 1 in Aschbacherhof bei Kaiserslautern beginnend am 07. Juni 2017

Die Landschaften Deiner Herkunftsfamilie(n) und der aktuellen Familie(n) aufleben lassen, die wohltuenden und sicheren Plätze finden, sie betreten, sich dort wohl fühlen, um sich selbst heute besser verstehen zu können.

Sich die offensichtlichen Schätze wieder vor Augen führen. Nach verborgenen oder vergessenen Schätzen weitersuchen.
Sich mit den verunsichernden, frustrierenden, schmerzhaften, traurigen Ereignissen „zusammensetzen“, sie ganz, ganz nah – aber auch aus einer anderen Perspektive, wenn das heute schon möglich ist – anschauen, den anderen ein durch die Zeitentfernung ermöglichtes Verständnis entgegenbringen – oder einfach mal etwas dort verweilen und sich merken, was das mit Dir heute macht. Mit anderen Seminarteilnehmern gemeinsam reflektieren, um vielleicht den damals schwierigen Ereignissen auch andere Bedeutungen beimessen zu können.

Es kann auch passieren, dass einige Personen aus Deinen Familien Dir etwas sagen wollen und an Dich Briefe schreiben werden. Es kann auch dazu kommen, dass Du einigen Familienmitgliedern etwas sagen möchtest. Das kannst Du in Form von sog. Psychodrama oder einer Aufstellung der beteiligten Personen machen oder auch einen Brief an sie schreiben.

Du bist zu einer Wanderung durch die Landschaften Deiner Familien herzlich eingeladen. Der Start zu der Wanderung liegt in Deinem Genogramm.

Leitung

Jerzy Jakubowski

Umfang 40 Ausbildungsstunden
TeilnehmerInnenzahl 12
Ort

Aschbacherhof bei Kaiserslautern

Mit 3 Übernachtungen im Familienlandheim mit gemeinsamer Selbstverpflegung
Teilnahmegebühr 450 € (plus ca. 70,- € für 3 Übernachtungen)
Anmelden

Anmeldung bei: SGST, Birgit Moses, Ackerstr. 13, D-66892 Bruchmühlbach-Miesau.

Sie können das nebenstehende Formular nutzen, um sich anzumelden.
Termine

07. – 10. 06. 2017
(am 07.06.17 fangen wir um 10:00 Uhr an)

Es werden 40 Stunden Selbsterfahrung bescheinigt.

Hinweis Diese Veranstaltung kann auch unabhängig von dem Curriculum Therapie & Beratung belegt werden.


Gehört zu dem Programmheft 2017. Zuletzt geändert am 14. August 2016.

Zur Übersicht: Liste aller Veranstaltungen

Selbsterfahrung – zur Übersicht

Anmelden per Email–Formular

Bitte nutzen Sie das folgende E-Mail-Formular, um sich verbindlich zu bewerben. Sobald genügend Anmeldungen vorliegen, spätestens jedoch vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie von Frau Moses einen Bescheid über ihren Teilnahmeplatz und weitere Informationen, auch zu den Zahlungsmodalitäten. Bitte bewerben Sie sich möglichst frühzeitig, die Anmeldungen werden grundsätzlich nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

 
Verbindlich anmelden


(Pflichtangabe)